Branchenhammer.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter und Nachfrager

branchenhammer.de ist immer bestrebt, mit seinen Kunden ehrlich, offen und fair zu verkehren. Sollten Sie also in irgendeiner Form mit den Leistungen nicht zufrieden oder einverstanden sein, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Ich bin sicher, wir werden gemeinsam einen Lösungsweg finden. Es gibt allerdings auch einige Mitmenschen, die mit allen möglichen Tricks versuchen, sich Leistungen zu erschleichen. Dagegen muß man sich mittlerweile schützen.
Nachfolgend sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen Claus-Dieter Jürgens, Wieckstr.21, 22527 Hamburg, Homepage: http://www.branchenhammer.de (nachfolgend branchenhammer.de genannt) und den Anbietern und Nachfragern geregelt.
Teilnahmebedingungen
  • Mit der Teilnahme an diesem Dienst erkennen Sie ausdrücklich die Nutzungsbedingungen von branchenhammer.de.de an.
  • Kein Inserat darf durch Formulierung, Inhalt oder verfolgten Zweck gegen geltendes Recht verstoßen. Darüber hinaus dürfen sie u. a. weder pornografischer, gewaltverherrlichender oder rassistischer Natur sein.
  • branchenhammer.de behält sich sowohl das Recht vor, Inserate zu ändern, abzulehnen oder komplett zu löschen als auch einzelne Anbieter auf Dauer auszuschließen.
  • branchenhammer.de übernimmt keine Haftung für Schäden, die entstehen, weil Inserate nicht oder gekürzt oder verfälscht erscheinen.
  • branchenhammer.de übernimmt keine Gewähr dafür, daß Inserate zu einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlicht oder gelöscht werden.
Inserate allgemein (kostenpflichtige und kostenlose Inserate)
  • Jeder Inserent verpflichtet sich, keine Daten und Graphiken (Fotos, Lagepläne u.s.w.) zu übermitteln oder zu veröffentlichen, deren Inhalte Rechte Dritter (z.B. Namensrechte, Persönlichkeitsrechte, Markenrechte, Urheberrechte usw.) verletzen oder gegen bestehendes Recht verstoßen.
  • Der Inserent hält branchenhammer.de von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber branchenhammer.de geltend gemacht werden. Das umfaßt auch die Erstattung von Kosten notwendiger rechtlicher Vertretung.
  • branchenhammer.de übermittelt lediglich Informationen. Für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der Angebote haftet allein der Inserent. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß die Identität der Inserenten von uns zur Zeit nicht überprüft wird.
  • JEDER Inserent ist verpflichtet, seine Angaben unmittelbar nach der Änderung bzw. der Erfassung auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen !
Kostenpflichtige Inserate
  • Die Laufzeit der Angebote ist in der jeweiligen Preisliste geregelt. Eine automatische Verlängerung der Laufzeit erfolgt nicht. Dieses läßt sich nicht mit unseren Vorstellungen vom fairen Umgang miteinander vereinbaren. Jeder Anbieter hat jedoch die Möglichkeit, vor Ablauf eine Verlängerung abzuschließen.
  • branchenhammer.de stellt auf der Grundlage der vom Anbieter übermittelten Daten diese online über das Internet interessierten Nachfragern zur Verfügung oder bietet dem jeweiligen Anbieter eine Möglichkeit, seine Daten selbst einzugeben und zu verwalten.
  • Die Veröffentlichung der Inserate bzw. die Bereitstellung des Zugangs erfolgt grundsätzlich erst nach Eingang der Zahlung (Abweichungen hiervon bedürfen einer gesonderten, schriftlichen Vereinbarung).
  • Sofern es sich um den kostenlosen Test einer Dienstleistung von branchenhammer.de handelt, kann sich der Anbieter bis zum Ablauf entscheiden, ob er weiterhin als Kunde gegen Bezahlung Inserate bei branchenhammer.de veröffentlichen möchte.
  • Der Anbieter verpflichtet sich, die an branchenhammer.de übermittelten Informationen über das Angebot sorgfältig und wahrheitsgemäß zusammenzustellen
    Das gilt auch für Angebote, die vom Inserenten selbst eingegeben und verwaltet werden.
  • Bei nicht durch den Anbieter selbst verwalteten Inseraten ist branchenhammer.de unverzüglich über Änderungen zu informieren.
Schäden, Schadensersatzansprüche, Urheberrechte, Datenschutz
  • branchenhammer.de haftet nicht für Schäden oder deren Folgekosten, die aus dem Mißbrauch der übermittelten Daten entstehen.
  • Dieses gilt ebenfalls für Schäden oder deren Folgekosten, die aus falsch übermittelten oder falsch eingegebenen Daten entstehen oder entstanden sind.
  • Schadensersatzansprüche jeglicher Art gegen uns oder unsere Erfüllungsgehilfen, insbesondere wegen Verletzung vertraglicher Nebenpflichten, aus Verschulden bei Vertragsabschluß, falscher Beratung oder wegen Verletzung der Nachlieferungspflicht sind ausgeschlossen, es sei denn, ein Haftungsausschluß in den allgemeinen Geschäftsbedingungen wäre rechtlich nicht zulässig. In allen Fällen, in denen die Haftung in den allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausgeschlossen, aber der Höhe nach beschränkt werden kann, ist die Haftung stets beschränkt auf unseren Verkaufspreis des Teils der Lieferung aus dem die Schadensersatzansprüche resultieren.
  • Alle Informationen, Firmenzeichen, Texte, Programme, Layout und Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Sie sind, soweit keine anderen Eigentumsvorbehalte greifen, Eigentum von branchenhammer.de. Die Weiterverarbeitung und Nutzung in Medien aller Art ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung durch branchenhammer.de gestattet.
  • Insbesondere werden auch Inserate als geistiges Eigentum betrachtet. Sie dürfen weder einzeln noch in der Gesamtheit auf anderen Internet-Seiten oder in anderen Medien publiziert werden. Die Weiterverarbeitung und Nutzung in Medien aller Art ist, mit Ausnahme des Inserenten, nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung durch branchenhammer.de gestattet.
  • Als Nutzer erklären Sie sich damit einverstanden, daß Ihre Daten elektronisch gespeichert werden für die Verarbeitung und Nutzung im Rahmen der weiteren Geschäftsbeziehung sowie für Werbung zu eigenen Zwecken. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Speicherung von eventuellen persönlichen Daten (soweit überhaupt erforderlich), erfolgt auf externen Datenträgern, die nicht über das Internet erreichbar sind.
Haftungsausschluß, Leistung, Gerichtsstand
  • branchenhammer.de gewährleistet eine Erreichbarkeit seiner Server von 99% im Jahresmittel. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die branchenhammer.de die Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen - hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen, Störungen in Kommunikationsnetzen der deutschen Telekom oder anderer Betreiber usw., auch wenn sie bei Lieferanten oder Unterauftragnehmern von branchenhammer.de oder deren Unterlieferanten oder Unterauftragnehmern eintreten - hat branchenhammer.de auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen branchenhammer.de, die Leistung um die Dauer der Behinderung, zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit, hinauszuschieben..
  • Gerichtsstand ist Hamburg. Es gilt deutsches Recht.
Salvatorische Klausel
  • Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der vorstehenden Bedingungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt.
  • Sollte diese Website gegen geltendes Recht verstoßen, weisen Sie mich bitte darauf hin. Ich werde unverzüglich für Abhilfe sorgen. Kosten verursachende Abmahnungen lehne ich mit Hinweis auf das Schadensminderungsgesetz grundsätzlich ab.
Stand: 21. Juni 2008
AGB drucken
Copyright © Claus-Dieter Jürgens 2007-2008